Skip to main content

Was kostet ein Waschtrockner pro Jahr?

Häufig wird uns die Frage gestellt, was ein Waschtrockner pro Jahr kostet. Diese Frage beinhaltet drei weitere Fragen in sich:

  1. Was kostet der Strom, den ein Waschtrockner pro Jahr verbraucht?
  2. Was kostet das Wasser, das ein Waschtrockner pro Jahr verbraucht?
  3. Was kostet das Abwasser, das ein Waschtrockner pro Jahr verbraucht?

Wenn man diese drei Fragen beantwortet, lassen sich die Betriebskosten eines Waschtrockners pro Jahr berechnen.

Waschtrockner Stromkosten pro Jahr

Stromkosten eines WaschtrocknersUm die jährlichen Stromkosten eines Waschtrockners zu berechnen, benötigt man zwei Dinge: Den Stromverbrauch des Waschtrockners sowie den aktuellen Strompreis.

Der Verbrauch eines Waschtrockners kann von dem sogenannten „Energieeffizienzlabel“ abgelesen werden. Dieses Schild, auch Energieausweis, ist standardisiert und muss vom Hersteller angegeben werden. Händler, online wie offline, legen das Energielabel üblicherweise bei, zeigen es jedoch spätestens auf Nachfrage.

Auf dem Label lässt sicht ablesen, wie viel Strom ein Waschtrockner pro vollem Betriebszyklus, der aus Waschen, Schleudern und Trocknen besteht, verbraucht. Nehmen wir als Beispiel einmal den AEG L76680NWD. Dieser verbraucht pro vollständigem Zyklus 5,43 kWh Strom.

Nun benötigen Sie noch den aktuellen Strompreis. Diesen können Sie in Ihrem Stromvertrag ablesen oder direkt bei Ihrem Stromanbieter erfragen. Üblicherweise liegt dieser bei 24-28 Cent pro kWh. Für unser Beispiel nehmen wir an, dass der Strompreis 0,265€/kWh beträgt. Die kosten für eine volle Maschine und waschen, schleudern und trocknen betragen also:

5,43 x 0,265€ = 1,44€

Um nun die jährlichen Stromkosten eines Waschtrockners zu bestimmen, müsste dieser Wert noch mit der Anzahl der Waschvorgänge pro Jahr multipliziert werden. Ein guter Richtwert ist hierbei 200. Die jählrichen Stromkosten würden in diesem Fall also wie folgt berechnet werden:

200 x 5,43 x 0,265€ = 287,79€

Wenn Sie bereits wissen, wie oft Sie pro Jahr waschen, dann können Sie an dieser Stelle den Wert 200 durch die Anzahl Ihrer Waschgänge ersetzen.

Wussten Sie schon… dass sich der Wert von 200 Wäschen pro Jahr an verschiedenen Stellen wiederfindet? Oftmals finden Sie bei Händlern die jährlichen Verbrauchsangaben anstelle der Verbrauchsangabe pro Betriebszyklus. Diese jählrichen Angaben errechnen sich aus der Annahme, dass im Durchschnitt 200 Waschgänge pro Jahr stattfinden. Wenn Sie die jährlichen Angaben wie z.B. 1088 kWh (Stromverbrauch beim Siemens WD15G442) durch 200 teilen, erhalten Sie den Verbrauch pro vollständigem Zyklus. Im falle des Siemens WD15G442 also 5,44 kWh.

Waschtrockner Wasserkosten pro Jahr

Wasserkosten eines WaschtrocknersDie zweite Komponente aus der sich die Betriebskosten eines Waschtrockners zusammensetzen sind die Kosten für Wasser und Abwasser. Die Verbrauchswerte für das Wasser können Sie ebenfalls auf dem Energieeffizienzlabel ablesen. Auf unserem Portal finden Sie zudem in den Produktdaten jeden Waschtrockners auch den Wasserverbrauch pro Zyklus.

Nehmen wir als Beispiel noch einmal den AEG L76680NWD, welchen wir auch schon für die Berechnung der Stromkosten genutzt haben. Dieser verbraucht pro vollständigem Betriebszyklus 97 Liter Wasser.

Hinweis: Das Abwasser kann nur geschätzt werden, da es hierzu keine offiziellen Angaben gibt. Da der Waschtrockner jedoch nicht mehr Abwasser erzeugen kann, als er an Wasser aufgenommen hat, kann der Einfachheit halber für das Abwasser derselbe Wert wie für den Wasserverbrauch genutzt werden.

Nun wird zur Berechnung noch der Preis pro Liter Wasser und der Preis pro Liter Abwasser benötigt. Diesen können Sie Ihrem Vertrag mit dem Versorger entnehmen. Die Abwasserentgelte (sofern vorhanden) finden Sie meisten im Portal Ihrer Gemeinde/Stadt.

Für den Versorger WBM betragen die Kosten pro Liter Wasser 0,00161€. Die Kosten pro Liter Abwasser belaufen sich in Meerbusch z.B. auf 0,00220€. Daraus ergibt sich folgende Rechnung:

97L x 0,00161€ + 97L x 0,0022€ = 0,37€

Die Wasserkosten pro vollständigem Betriebszyklus betragen also (gerundet) 0,37€. Um nun die jährlichen Kosten für das Wasser zu berechnen, nehmen wir diesen Wert wieder x200, für unsere exemplarischen 200 Waschgänge pro Jahr.

200 x (97L x 0,00161€ + 97L x 0,0022€) = 73,91€

Die jährlichen Wasserkosten belaufen sich also auf rund 73,91€ am Beispiel von 200 Waschgängen und bei Verwendung des AEG L76680NWD Waschtrockners.

Betriebskosten eines Waschtrockners pro Jahr

Kommen wir zurück zur Eingangsfrage. Diese lautete: „Wie hoch sind die Betriebskosten eines Waschtrockners pro Jahr?“ Hierzu hatten wir festgestellt, dass sich die Betriebskosten aus den Strom- sowie den Wasserkosten zusammensetzen. Am Beispiel eines durchschnittlichen Haushalts und unter Verwendung des AEG L76680NWD haben wir die Kosten für Strom und Wasser berechnet. Die Summe aus diesen beiden Werten ergibt die jährlichen Betriebskosten.

287,79€ Stromkosten + 73,91€ Wasserkosten = 361,70€ Betriebskosten

Die jährlichen Betriebskosten des Rechenbeispiels betragen also 361,70€. Hier wird auch ersichtlich, warum es sich nicht lohnt 200€ beim Kauf eines Waschtrockners zu sparen, wenn dieser am Ende eine schlechtere Effizienzklasse hat. Die Einsparungen die Sie beim Kauf vorgenommen haben, zahlen Sie in solch einem Falle am Ende über die Betriebskosten wieder drauf.

jerseys cheap nfl wholesale jerseys